Facharzt für Mund,- Kiefer,- und Gesichtschirurgie
Dobberziner Straße 94
19348 Perleberg

Sprechzeiten
Mo - Do 08.00 - 12.00 Uhr
  13.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.00 - 14.00 Uhr
Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

Kontaktdaten drucken
+49 (0)3876 59 14 71 0

"Bruxismus" (Zähneknirschen)

Die Injektion von Botulinumtoxin bei Erwachsenen in die Kaumuskulatur kann als Behandlungsmaßnahme erwogen werden. Hierbei sind der "Off-Label-Use" und berufsrechtliche Vorgaben zu beachten.

Laut der DGPÄC (Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) stellte 2021 die Botulinum-Behandlung mit 33,5 % die am häufigsten durchgeführte Ästhetisch-Plastische Behandlung in Deutschland dar.

Statista spricht von 400.259 Botulinumtoxin-Behandlungen im Jahr 2020. In den USA wurden 2017 über 7,23 Mio. Behandlungen erfasst.

Kontraindikationen:

Ablauf des Eingriffes:

  1. Beratungsgespräch / Patientenaufklärung / Fotodokumentation des Ausgangsbefundes / Schriftliche Einwilligung des Patienten / 24 Std. Bedenkzeit
  2. Eingriff
  3. Kontrolle / Verlaufsdokumentation

Wirkungseintritt und Wirkungsdauer:

Die erste Wirkung tritt bereits 12-48 Stunden nach der Behandlung auf, der maximale Effekt ist in der Regel nach 3-10 Tagen zu erwarten, die Wirkungsdauer beträgt 3-5 Monate.

Quelle: S3 Leitlinie 083-027 Diagnostik und Behandlung von Bruxismus